Sportrecht

Magdeburg, Berlin

Sportrecht ist in Deutschland zuerst das von den Verbänden und Vereinen autonom gesetzte Recht des Sports. Für Streitigkeiten sind auf Grund der Autonomie des Sports oft nicht die zivilen sondern Sportgerichte zuständig.

In Deutschland gibt es seit 1. Januar 2008 ein zentrales Schiedsgericht, dem sich eine Vielzahl von Spitzensportverbänden angeschlossen haben und das bei dem Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS), einem Verein zur Förderung der deutschen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, angesiedelt ist. Es geht auf eine gemeinsame Initiative der Stiftung Nationale Anti Doping Agentur (NADA) und der DIS zurück.

Es wurde eine Sportschiedsgerichtsordnung (DIS-SportSchO) verabschiedet, die speziell für die Erledigung von Streitigkeiten mit Bezug zum Sport, z. B. Dopingvergehen, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Sportveranstaltungen, Transferstreitigkeiten, Lizenzverträgen, Sponsoringverträgen und Vereinsstreitigkeiten, erarbeitet wurde.

Zur Frage, inwieweit Ihr Problem unter den Geltungsbereich des Schiedsrechts fällt, beraten und begleiten wir Sie gern.

In einem weiteren Sinne gehört dazu aber auch die staatliche Rechtsordnung, die sportliche Sachverhalte zum Gegenstand hat.

Aufgrund der mannigfachen Berührungspunkte der Welt des Sports mit der des "Rechts" gibt es aber keinen genau abgegrenzten Bereich des Sportrechts. 

Egal ob Sport-Spitzenverband, -Verein, Athlet oder Betreuer, wir beraten Sie gern bei der Lösung Ihrer Probleme. Sowohl die Prävention als auch die Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

 
 

Pferderecht

Magdeburg, Berlin

Das Pferderecht ist kein gesetzlich definierter Begriff oder juristischer Fachbereich. Auch gibt es (noch) keinen Fachanwalt für Pferderecht. Letztendlich handelt es sich beim Pferderecht um alle Rechtsfragen, die sich auf irgendeine Art und Weise um Pferde drehen.

In der Regel geht es dabei um folgende Ansprüche oder Problemfelder:

  • Gewährleistung / Sachmängelhaftung beim Pferdekaufvertrag
  • Schadensersatzansprüche aus der Tierhalterhaftung
  • Pferdepensionsvertrag
  • Haftung des Tierarztes
  • Haftung des Hufschmiedes
  • baurechtliche Genehmigungen von Reitanlagen und Pferdeställen
  • ordnungsrechtliche Probleme